DER BLOG

Gebrauchsanweisung

Anschaffungen :

Nicht dem Kaufwahn verfallen 🙂

Denkt daran, dass alles unzerstörbar sein muss,  denn unsere Welpen haben die Beisskraft eines Krokodils.
Z. B. ein Hartschalenkörbchen mit alten Decken ( bloß keine neuen Decken, ihr ärgert euch nur) als Schlafplatz, das gilt auch für das Spielzeug.

Und bitte kein Spielzeug, das quietscht, damit fördert ihr den Jagdtrieb und für unsere Nerven ist es noch viel schlimmer.

Aber Spielsachen sind eigentlich Blödsinn, denn unsere Lütten stehen sowieso eher auf Sachen, die den Zweibeinern gehören.
Es ist doch keine Action, wenn sie ihr Spielzeug zerstören, aber wenn sie mit der Fernbedienung verschwinden, dann ist was los.

Besser ist es, wenn ihr sie beim Putzen mithelfen lasst, ihr bekommt die Wohnung sauber und die Kleinen sind beschäftigt.

Noch ein Tipp, tragt Handschuhe, weil unsere Kinder wahre Schnappschildkröten sind.

Ich gebe mir zwar alle Mühe ihnen das abzugewöhnen, aber es ist wirklich sehr schwer. Am Abend bin ich immer ganz heiser 🙂

Ganz, ganz wichtig, ihr müsst euer Zuhause welpensicher machen, das reduziert den Stress immens.
Also Gardinen hochhängen, Teppiche entfernen oder ein gutes Reinigungsmittel kaufen.
Schuhe, Brillen, Fernbedienungen, Socken und alles was einem lieb ist sichern, denn es wird garantiert die Lieblingsbeute eures Welpen.

Wusstet ihr, dass sie zweimal am Tag ihre wilden 5 Minuten bekommen oder auch länger?

Da hilft nur eins, schnell die Flucht ergreifen, sichern und abwarten 😉

Jenna-Elena

Denkt daran, zieht Handschuhe an

Jenna-Elena

Autorin

Kategorien: AllgemeinAlltag